ÜBER DOMINIC FISCHER


Nach seiner Abnahme von über 40 Kilo wagte sich der Aschaffenburger Ausnahmekünstler erstmals auf die Bühne, um das zu tun, wonach sein Herz schrie: Musik. Mit der ersten und bis dato einzigen Casting-Boygroup Aschaffenburgs, SpektaCOOLAir, setzte er dafür bereits vor über 14 Jahren den entscheidenden Meilenstein. Neben mehreren Auftritten gewann er damals auch die bis heute andau- ernde Freundschaft zu Richy Dee, seinem musikalischen Vorbild. Richy war stets Wegbegleiter und verhalf Dominic seine Stimme zu entwickeln. Schnell wollte er mehr und gründete gemeinsam mit seinem damaligen besten Freund die erfolgreiche Pop-Rock-Band VERLEGEN, die über 200 Auftritte ihr Eigen nennen durfte, u. a. als Beste Newcomer Band Hessens. Nach Auflösung der Band ging die Reise weiter, über ausverkaufte Musicalvorstellung als männliche Hauptrolle in KILLERQUEEN, Soloauftritten auf großen Festivals, Modenschauen und Hochzeiten. Fast zeitgleich dann auch noch der Gewinn des Titels „Mister Bayern 2012“ und „Vize Mister Euro International 2013“, die ihn zu einem gefragten Gesicht für Fashionshows und Fotoshootings machte.

Doch der Tausendsasa wollte mehr, so kam es zu den ersten Schauspielrollen u. a. bei Alarm für Cobra 11 bis er bei DSDS 2017 zu Michelles und Dieters Lieblingen zählte. Diese Zeit beendet, ging es geradewegs zu auf den nächsten Meilenstein, der erfolgreichen Schlager-Boygroup Zeit-Flug. Mit den chartplatzier- ten Songs kamen auch die ganz großen Auftritte, u. a. beim Schlager des Sommers von Florian Silber- eisen oder in unterschiedlichen TV-Shows, wie auch Take me out (über 6 Mio. Zuschauer der Sendung). Nach einer großartigen Zeit mit den Jungs entschied sich Dominic 2019 für die Trennung von der Band, doch die Schlagereinflüsse bleiben Teil seiner DNA. Gemeinsam mit Initialgeber und begnadeten Gitar- risten Marc Merscher, dem Sänger und Songwriter Behnke sowie dem Erfolgsproduzenten und guten Freund David Joris von Blue Fox wurde der Traum dann endlich wahr: Ein Album, bestehend aus Liedern über und aus seinem Leben. 2020 ist er nun zurück, um einmal mehr sein Talent zu zeigen und vor allem alle anzuregen, sie selbst zu sein.